this.speed=5000; this.fadeSpeed=2000; this.delayTimer='yes'; this.delayTime=5000; this.topNav='no'; this.overlayNav='no'; this.dropShadow='no'; this.captions='no'; this.border=0; this.copyright='no'; this.IPTCinfo='no'; this.delayTimer='yes';

Indikatoren

Wie kann man feststellen, ob Mutterstadt auf dem Weg zur Nachhaltigkeit vorankommt? Wo gibt es Handlungsbedarf, wo läuft es schon nachhaltig? Gerade in Zeiten knapper finanzieller Ressourcen ist das Setzen von Prioritäten und der dazu notwendigen Informationen und Bewertungen von Sachverhalten unentbehrlich.

In einem Workshop haben Mitglieder der Gemeindeverwaltung und der lokalen Agenda Mutterstadt Indikatoren ausgewählt und Daten dazu recherchiert. Diese Indikatoren sollen einerseits bereits Erreichtes dokumentieren, aber vor allem auch einen wichtigen Beitrag zur politischen Meinungsbildung für den Gemeinderat, die Fachausschüsse und die Fraktionen leisten.

Die Indikatoren sind in einem Bericht zusammengefasst, der am 05. November 2004 dem Ältestenrat der Gemeinde übergeben wurde. Diesen Bericht können Sie auf unserer Downloadseite als PDF-Dokument herunterladen.

Der Mutterstadter Gemeinderat hat den Indikatorenbericht intensiv diskutiert und für die weitere  Bearbeitung die folgenden acht Schwerpunktfelder vorgeschlagen: Energie, Grünbereich - Natur, Finanzen, Abstimmungs- / Entscheidungsprozesse, Wohnen, Kinder - junge Menschen, Verkehr und Bildung.

In seiner Sitzung am 13. Dezember 2005 hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen: Die Indikatoren werden in der vorgenannten Priorität bearbeitet. Über den Bearbeitungsstand ist der Gemeinderat jährlich zu informieren.

Im Sommer und Herbst 2006 haben Arbeitsgruppen zu jedem der Schwerpunktfelder, Daten zu den Indikatoren zusammengetragen, interpretiert und bei Bedarf Maßnahmen vorgeschlagen. Die Arbeitsgruppen bestanden aus Vertretern der Gemeindeverwaltung, der Fraktionen, der Agendamitglieder und weiterer Interessierter. Im November 2006 wurde die 1. Fortschreibung des Indikatorenberichtes dem Gemeinderat vorgestellt.

Auch 2007 haben die Arbeitsgruppen wieder intensiv Daten zusammengetragen und bewertet. Im Dezember 2007 wurde die 2. Fortschreibung des Indikatorenberichtes dem Gemeinderat übergeben.

Im November 2008 wurden die Nachhaltigkeitsindikatoren für die Gemeinde Mutterstadt erneut aktualisiert und im Gemeinderat vorgestellt. Auch die 3. Fortschreibung können Sie im Downloadbereich herunterladen. Zwei neue Indikatoren sind dazugekommen, die Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden sowie die Verkehrsbelastung.

Im Dezember 2009 ist in der mittlerweile 4. Fortschreibung als neuer Indikator die Stromeinspeisung hinzugekommen.

Die 5. Fortschreibung wurde im Dezember 2010 im Gemeinderat vorgestellt. Umweltministerin Margit Conrad hat in Ihrem Vorwort zum Bericht die Bedeutung der Agenda-Arbeit in Mutterstadt und die Erarbeitung von Nachhaltigkeitsindikatoren gewürdigt.

In der 6. Fortschreibung vom Dezember 2011 bezeichnete Stefan Kuhn von ICLEI in seinem Vorwort die Gemeinde Mutterstadt als eine der „Vorreiterinnen in Sachen kommunaler Nachhaltigkeit im Land“.

Im Dezember 2012 wurde die 7. Fortschreibung dem Gemeinderat übergeben.

Die Indikatorenberichte können Sie auf unserer Downloadseite als PDF-Dokument (gepackt als ZIP-Datei) herunterladen.


Grußwort Umweltministerin Margit Conrad 2010 (PDF)

 

© webdesign by setupmanager